News

Riesenstimmung bei TSV Kinderfasching

Am Sonntagnachmittag wimmelte es im Gasthof Sixt nur so von maskierten Gestalten. Scharenweise zogen Prinzessinnen, Vampire, Piraten, wilde Tiere und viele andere Maschkara zum Sixt, um ihren Kinderfasching zu feiern. Das Organisationsteam der Tennis-Jugend hat sich wieder einiges einfallen lassen, um die Kinder zu unterhalten.

Nach der Begrüßung durch Thomas Kegel wurde zur Musik von Alleinunterhalter Christian gespielt und getanzt. So gab es die Reise nach Jerusalem ebenso wie den Eierlauf oder das Negerkuss-Wettessen.

Wer mal eine Pause machen wollte, konnte sich in die Mal- und Bastelecke verziehen. Auch die große Tombola war bestens bestückt und so konnte fast jedes Kind einen Preis mit nach Hause nehmen. Beim Wirt gabs Pommes und auch was Süßes für Zwischendurch und so ging der Nachmittag im Flug vorbei.